VdS geprüfte NSL-Fachkraft (m/w/d) in Aschaffenburg mit Willkommensprämie

SICHERN SIE SICH IHRE WILLKOMMENSPRÄMIE!!

Die IWS Firmengruppe ist seit 1906 ein leistungsstarker Partner, der sich auf unterschiedliche Sicherheitsdienstleistungen spezialisiert hat. Wir bieten unseren Kunden individuell angepasste Lösungen im Bereich Objekt- und Werkschutz, Geld- und Wertdienste, Sicherheitstechnik sowie für Luftfracht- und Flughafensicherheit.

Einsatzgebiet: Aschaffenburg / Nilkheim

Wir bieten:

  • Willkommensprämie in Höhe von 1200,00 € (Bei Vollzeit: 400,00 € bei Eintritt und 800,00 € nach bestandener Probezeit; entsprechend anteilig bei Teilzeit)
  • Übertarifliche Bezahlung
  • Aussicht auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Flache Hierarchien
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit nach gründlicher Einweisung
  • Pünktliche Entlohnung
  • Einkaufen im Firmenportal mit exklusiven Mitarbeiterrabatten
  • Kostenfreie Bereitstellung von hochwertiger Dienstkleidung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Langfristiger und zukunftssicherer Arbeitsplatz
  • Angenehmes Arbeitsklima

Ihre Aufgaben:

  • Alarmbearbeitung
  • Koordination der Revierfahrer*innen
  • Überwachung der Geld- und Werttransportfahrzeuge
  • Bedienung der Telefonzentrale

Ihre Qualifikation/Voraussetzungen:

  • Sehr gute PC-Kenntnisse
  • Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • IHK-Unterrichtung gem. § 34 a GewO oder Sachkunde
  • Von Vorteil: Vds-geprüfte NSL-Fachkraft oder Fachkraft für Schutz- und Sicherheit

Außerdem zeichnen Sie sich durch Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und absolute Diskretion aus.
Erste Berufserfahrung ist wünschenswert, jedoch keine Bedingung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf eine Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (im PDF-Format) mit Lebenslauf und Qualifikationsnachweis/en an:

IWS Industrie-Werkschutz GmbH
E-Mail: bewerbung@iws-ab.de
Telefon 06021 3803-332

Unsere Stellenausschreibungen richten sich an alle geeigneten Bewerber unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

Kommentare sind deaktiviert.