Luftsicherheitskontrollkräfte gem. § 9 LuftSiG (m/w/d)

Der Erfolg unseres Unternehmens liegt maßgeblich in den Händen unserer Mitarbeiter – seit über 100 Jahren. Wir bieten vielseitige Tätigkeiten und Einsatzgebiete, bei denen die Sicherheit unserer Kunden tagtäglich im Mittelpunkt steht.

Einsatzgebiet: Flughafen Frankfurt/Main LSKK

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche und rechtssichere Durchführung von Luftsicherheitskontrollen im Bereich Frachtkontrollen gem. gesetzlichen Vorgaben
  • Handhabung von Durchleuchtungsgeräten


Ihre Qualifikation / Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung nach § 9 LuftSiG (Zulassung durch zuständige nationale Behörden)
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Englisch-Grundkenntnisse
  • Zusatzschulung gem. Kapitel 11.2.4 DVO (EU) 2015 / 1998 von Vorteil

Wir bieten:

  • Aussicht auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Flache Hierarchien
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit nach gründlicher Einweisung
  • Pünktliche Entlohnung gemäß Tarifvertrag
  • Kostenfreie Bereitstellung von Dienstkleidung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigte Parkmarke (objektbezogen)
  • Übertarifliche Bezahlung (objektbezogen)
  • Jobticket im RMV, auch zur privaten Nutzung

Sie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und absolute Diskretion aus. Sie haben ein hohes Verantwortungsbewusstsein, sind serviceorientiert und behalten auch in stressigen Situationen den Überblick.

Haben wir Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, lückenlosem tabellarischem Lebenslauf, Arbeitszeugnissen und Foto an folgende Adresse:

IWS Industrie-Werkschutz GmbH
Magnolienweg 30
63741 Aschaffenburg
Telefon: 06021 3803-233
Fax: 06021 3803-54
E-Mail: bewerbung@iws-ab.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nur dann zurück geschickt werden können, wenn ein frankierter Rückumschlag enthalten ist.

Kommentare sind deaktiviert.